Seit geraumer Zeit „geistert“ ein Begriff durch die politische und städtische  Landschaft – ISEK. „Was dahinter steckt,


Die Kommunalwahl hat zu Ergebnissen geführt, die je nach Sichtweise zu Jubel, Entgeisterung oder Überraschung geführt hat.

  Seit Jahren mit starken Themen, mit Beteiligungsmöglichkeiten für interessierte Bürger*innen und monatlicher Ansprechbar in der Öffentlichkeit unterwegs läuten die Aktiven Sozialdemokrat*innen und ihre Kandidat*innen den Endspurt im Kommunalwahlkampf ein. „Mehr Usingen wagen lautet das Motto und damit meinen wir die Verbesserung der Infrastruktur und attraktivere Gestaltung unserer Stadt und der Stadtteile“, beschreibt die SPD-Vorsitzende Birgit Hahn die Ziele für die nächsten fünf Jahre.

  Das Fazit aus dem letzten Stadtgespräch der Usinger SPD lautet, mehr Einsatz für Kinder und für berufstätige Eltern ist nötig. „Durchleuchtet wurden gleich zu Beginn die verschiedenen Spielplätze, die sich in sehr unterschiedlichen Zuständen befinden. Keiner bietet ein Angebot für alle Kinder“, berichtet die stellvertretende SPD-Vorsitzende Leonie Theuerkauf aus den Erfahrungen der Gäste.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen